EA spendet $1,65 Mio. an Krebshilfsorganisation

3WamJ

Der Publisher EA hat vor wenigen Tagen stolze $1,65 Mio. an die Organisation “American Cancer Society” gespendet.

Den Namen hat der eine oder andere sicherlich schon einmal gehört, wenn er bei einem der Humble-Bundle zugeschlagen hat, denn dort können Spiele in Packeten (Bundles) – meist etwas ältere – für nur ein paar Dollar gekauft werden und der Käufer entscheidet, wie viel er dafür bezahlen möchte (ab $1 aufwärts) und wie das Geld verteilt werden soll. Dabei kann zwischen den Entwicklern, dem Humble-Bundle-Team – welches für immer neue Angebote sorgt – sowie einer Hilfsorganisation gewählt werden. Bei einem speziellen EA-Humble-Bundle, welches nur aus EA Spielen bestand, hat EA rund $10,5 Mio. eingenommen und entsprechend einen weiteren großen Teil gespendet.
Falls ihr also noch nichts vom Humbe-Bundle gehört habt, schaut dort gleich vorbei und merkt euch die Seite, denn dort gibt es wöchentlich neue Angebote! So könnt ihr selbst entscheiden wie viel ihr für Spiele ausgeben wollt und wenn gewünscht auch einfach den kompletten Betrag für eine gute Sache spenden!
https://www.humblebundle.com/

 
Quelle: https://twitter.com/EA/status/408702391249547264


Kommentar verfassen